Maiskolben (mexikanisch)

1 min read

Maiskolben (mexikanisch)

Zutaten:
Salz
4 ELOlivenöl
10 gKoriander (0.5 Bund)
Pfeffer
1Knoblauchzehe
1 TLRapsöl
2Bio-Limetten
Chilipulver
100 gFeta (9 % Fett)

Zubereitung:
1.Maiskolben putzen, waschen und in Salzwasser etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Maiskolben mit 2 EL Olivenöl bestreichen.

2.Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, hacken und mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauch schälen, hacken und unter das Öl mischen.

3.Grillrost mit Rapsöl einfetten. Maiskolben auf den vorgeheizten Grill legen und unter gelegentlichem Wenden etwa 10–15 Minuten grillen, bis sie gar und schön gebräunt sind.

4.Inzwischen Limetten heiß abspülen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Maiskolben vom Grill nehmen, in eine Schale legen, mit Salz und Chilipulver würzen und mit dem Kräuteröl beträufeln. Feta darüberbröckeln und die Maiskolben mit den Limettenspalten reichen.

More Stories

3 thoughts on “Maiskolben (mexikanisch)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may have missed

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.